Zur Landesfotomeisterschaft 2015 des Landesverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen lädt als Veranstalter der Vorstand des Landesverbandes und für den Ausrichter Karl-Heinz Weingärtner, der Vorsitzende der Fotografischen Gesellschaft Ludwighafen, herzlich alle Fotofreundinnen, Fotofreunde und Gäste herzlich ein.

Der Club hat mit seinen zahlreichen Helfern diese Veranstaltung hervorragend organisiert hat. Anstelle eines Verbandstages, der wie breits im letzten Jahr online stattfand, wird ein interessantes Programm angeboten, damit sich die Fahrt nach Ludwigshafen auch lohnt.

Morgens werden zwei kleine Workshops mit den Dr. Udo Pagga mit dem Thema: "Müssen Bilder schön sein?" und Manfred Eimers hält einen Vortag mit Präsentation zu: "Naturfotografie, eine fotografischer Herausforderung". Bernhard Kunz, erfolgreicher Sportfotograf wird aus seiner Arbeit berichten und hilfreiche Tipps geben.

Nachmittags begrüßt Herr Bürgermeister Wolfgang van Vliet die Gäste und Preisträger zur Preisverleihung, die durch den Landesvorstand erfolgen wird.

Der neue Landesfotomeister Ralf G. Keil, sowie die anderen Preisträger werden ihre Preise entgegen nehmen. Die übergabe der Preise erfolgt mit einer Beamer-Show, dort werden alle ausgezeichneten und angenommenen Fotos präsentiert.

In diesem Jahr hat der Landesverband neue Wege eingeschlagen, was den Clubwettbewerb "Würfelkreis" angeht. Bei diesem Wettbewerb können sich Teams von den Fotoclubs mit einer Serie von 3 - 6 Fotos, die von mindestens drei Bildautoren erstellt wurde beteiligen. Um den Wettbewerb interessanter zu machen vergeben wir in diesem Jahr erstmals Irispunkte.

Den Gewinn des "Würfelkreises" und somit den Wanderpokal, sicherten sich die Westerwälder Fotofreunde. Die Bildautoren dieses Teams erhalten jeder drei Irispunkte, was einer Medaillenwertung entspricht.

Dank gilt ebenfalls den drei Juroren:
1. Yan Piazza aus Luxemburg,
2. Stefan Langenwisch, vom DVF-Saarland und
3. Johnny Krüger, vom Laupheimer Fotokreis

Leicht war die Arbeit bestimmt nicht, aus 800 Arbeiten die besten und preiswürdigsten Arbeiten herauszufiltern.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die ersten Exemplare unseres Jahrbuches 2015 verteilt werden können. Seit vielen Jahren zeichnet dafür Udo Krämer von der fotogruppe Bickenbach verantwortlich. Es ist ihm wieder gelungen ein ansprechendes Jahrbuch zu erschaffen.

Der Landesfotoschau 2015 wünsche ich einen guten Verlauf, dem Organisationsteam die gebührende Aufmerksamkeit und allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch.

Bernd Krause




Ein Danke, DVF! - Workshop von Harald Kröher


 









    Heute ist der 30. May. 2015      Zuletzt bearbeitet am 3. Mai 2015   
E-Mail an das Gegenlicht      info@dvf-gegenlicht.de    268344   
Peter Heinsch