Aktuell








1. Brief des Landesvorsitzenden Frühjahr 2016


Liebe Fotofreundinnen und Fotofreunde,

ich hoffe Sie/Ihr seid alle gut ins neue Jahr 2017 gestartet und bereit ins neue Wettbewerbsjahr einzusteigen.

Zur Website kann ich mitteilen, dass durch das Präsidium die Verträge unterzeichnet sind und es soll vermutlich im Februar losgehen wird. Wie das alles vor sich geht ist noch nicht ganz klar, es wird aber rechtzeitig darüber informiert.

Die Landesfotomeisterschaft 2017 wird in jedem Fall noch über die Gegenlichtseite hochgeladen. Die Ausschreibung dazu ist seit Dezember online abrufbar, Termine, Hochladeanleitung und Definition des Sonderthemas "Minimalistisch" können dort nachgelesen werden.

Desweiteren sind auf der Website des Bundes die Ausschreibungen für weitere Wettbewerbe, wie Bundesfotomeisterschaft, Themenwettbewerb und Süddeutsche Fotomeisterschaft nach zu lesen.

Der DVF-Themenwettbewerb 2016, Stufe 1 auf Landesebene wurde im Dezember in Koblenz juriert. Das Ergebnis ist auf dieser Seite nachzulesen, die Bilder dürfen wir erst nach der Jurierung der 2. Stufe veröffentlichen. Also bitte noch ein wenig Geduld.

Auf Landesebene wird wohl die Landesfotomeisterschaft die größte Veranstaltung. Ralf G. Keil von den Fotofreunden in Weilburg-Limburg ist es gelungen dafür Räumlichkeiten bei Leica-Wetzlar zu buchen. Da ja mit einer Stimme Mehrheit sich die Mitglieder für einen ordentlichen Verbandstag entschieden haben, werden wir den auch durchführen. Ich bin schon jetzt sehr gespannt, wie viele Mitglieder sich dafür wirklich interessieren und den Landesverbandstag besuchen werden. Ich lasse mich gerne positiv überraschen. Die Tagesordnung mit genauem Zeitplan und Programm wird rechtzeitig veröffentlicht.

Nun wünsche ich allen Fotografinnen und Fotografen nochmal einen guten Start ins neue Wettbewerbsjahr und allen denen, die sich nicht an Wettbewerben beteiligen viel Freude am Hobby Fotografie.

Herzliche Grüße


Bernd Krause




 



    Heute ist der 22. Feb. 2017      Zuletzt bearbeitet am 21. Januar 2017   
E-Mail an das Gegenlicht      info@dvf-gegenlicht.de    358174   
Peter Heinsch