1. Brief des Landesvorsitzenden Frühjahr 2019

Liebe Fotofreundinnen und Fotofreunde,

da nun die Landesfotomeisterschaft 2019 juriert ist und Hannelore Schneider, Direktmitglied als Landesfotomeisterin fest steht konzentrieren wir uns auf den Landesverbandstag, der am

Samstag, den 29. Juni 2019

im Rathaus in Koblenz

stattfindet. Die Einladung und Tagesordnung findet ihr auf dieser Seite. Doch zurück zur LFM 2019. Es hatten sich insgesamt nur 85 Verbandsmitglieder daran beteiligt. An dem Clubwettbewerb „Würfelkreis“ hatten sich 7 Teams aus 5 Vereinen beteiligt. Die Jurierung fand am 6. Und 7. April 2019 in Alsbach/Hessen statt. Die drei Juroren

Susanne Seifferts, Kaufbeuren

Heiko Römisch, Hamburg

Dieter Böhm, Hannover

haben sich ihre Entscheidungen nicht leicht gemacht. Es wurde im Rundensystem juriert und die Vergabe der Auszeichnungen erfolgte in offener Diskussion.

Ergebnisse:     Landesfotomeisterin Direktmitglied Hannelore Schneider

                        Landesclubmeister fotogruppe bickenbach

                        Sieger Würfelkreis, Westerwälder Fotofreunde

Zeitgleich konnten die Fotos für die Deutsche Fotomeisterschaft hochgeladen werden. Dort erfolgt in den nächsten Tagen die Jurierung, damit im September in Kaufbeuren ein großes Fest gefeiert werden kann.

Ende April trifft sich anlässlich der Preisverleihung des Themenwettbewerbs 2018 der Gesamtvorstand in Hannover zur Frühjahrstagung. Ich habe für unseren Landesverband vier Anträge zur Abstimmung eingebracht. Nach der Tagung werde ich im Detail berichten, was wir mit unseren Anträgen erreicht haben.

Im Journal 1+2 2019 wurde der neue Themenwettbewerb 2019 mit dem Thema: Fankultur bereits angekündigt, irrtümlich noch als zweistufiger Wettbewerb, aber auf Beschluss des Gesamtvorstandes wird er ja nur noch als einstufiger Wettbewerb durch geführt. Ich vermute in der Ausschreibung wir es richtig stehen.

In eigener Sache, Walter Nussbaum, Homepage und Michael Ntagas, techn. Leiter sind zurzeit dabei, mit unserer Homepage umzuziehen. Auf Vorschlag des Bundesverbandes können wir ein Teil der Homepage des Bundes werden. Dort sollen alle DVF-Landesverbände eine eigene Seite zu erhalten. Vorteil für uns, es entfallen die Homepagekosten auf Landesebene. Die Umschaltung ist für den Sommer 2019 geplant.

Herzliche Grüße

Bernd Krause