BEZ-RM-WBW 4/2017

Rhein-Mosel

17.02.2018

BEZ-RM-WBW 4/2017

Präsentation:  PAPIER 

Thema: „minimalistisch“
Sonderabgabe:   S/W „freies Thema“

Veranstalter:

Fototreff Koblenz

Vereinsheim Oberwerth, Simrockstr. 11, 56075 Koblenz

Status:   ... abgeschlossen 

Bedingungen und Kennzeichnung:
---> Drei Arbeiten (zwei kommen in die Wertung)
---> Drei Arbeiten Sonderabgabe SW  (zwei kommen in         .....die Wertung)
---> Passepartout 40 X 50. 
---> Bitte Bildzettel verwenden, siehe unter Ausschreibung. 

Info:  

Wir treffen uns:

Fototreff Koblenz, Clubräume

Wann treffen wir uns:

---> Ab 14 Uhr Abgabe 
---> 15 Uhr Veranstaltungsbeginn

Ausschreibung: 

--->  Link

Jurierung:  

               

Ergebnisse:  

"minimalistisch"
--->  01_17_d4_bez_wb_einzel_minimal_rk_bestaetigt2

Bezirksjahreswettbewerb 2017
Gesamtwertung

--->  02_17_d4_bez_wb_gesamt_rk_bestaetigt2


Bezirksjahreswettbewerb 2017
Einzelergebnis "Schwarzweiß"

--->  03_17_d4_bez_wb_schw_weiss_rk_bestaetigt2


Bilder:

--->  minimalistisch   

--->  S/W

Bericht vom 4. DVF-Bezirkstag 2017

Am 17. Februar 2018 war der Fototreff Gastgeber für den 4. DVF-Bezirkstag 2017 im Vereinsheim in der Simrockstraße. Es lagen zwei Papierwettbewerbe vor. Zunächst die 4. Abgabe mit dem Thema „Minimalistisch“ und zusätzlich ein SW-Wettbewerb mit freiem Thema.

Doch zunächst stand die Verabschiedung von Eckhard Schaust

auf der Tagesordnung, da Eckhard nach 40 Jahren die Bezirksleitung abgeben wollte.

Bild: vl. Bernd Krause, Eckhard Schaust und Ralf G. Keil

Foto: Reintraut Mangels

 

Es stellte sich Ralf G. Keil vom Fotoclub Weilburg/Limburg zur Wahl. Bei zwei nein Stimmen und einer Enthaltung wurde Ralf mit großer Mehrheit gewählt, er nahm die Wahl an. Erstellte das Ergebnis seiner Umfrage vor und erklärte, dass er das Ergebnis noch mit den Clubleitern feinjustieren wolle.

Nach diesen Regularien konnte die Jury, bestehend aus:

                        Martina Wolf, Fotografische Gesellschaft Ludwigshafen
                        Werner Kollenda, Leiter der Fotowerkstatt in der VHS                                Neuwied  und

                         Michael Jordan, Fotoinnungsmeister in Koblenz

Ihre Arbeit aufnehmen. Nach einem Sichtungslauf begann die Bewertung im 10 Punkte Modus. Nach gut einer Stunde standen die Ergebnisse fest, es folgte eine Bildbesprechung, in der die drei Juroren Kommentare und hilfreiche Tipps zum vorgelegten Bildmaterial gaben.

Den vierten Wettbewerb gewann Dr. Walter Müller vom Fotoclub Koblenz mit 53 Punkten, hier hatte Thomas Neeb vom Fotoclub Weilburg/Limburg mit 28 Punkten das tagesbeste Bild. Den SW-Wettbewerb gewann Bernd Kasper vom Fototreff Koblenz mit 52 Punkten. Hier hatten Annelies Kriegesmann vom Fotoclub Koblenz und Thomas Neeb, Fotoclub Weilburg/Limburg mit 28 Punkten zusammen die tageshöchste Wertung.

Nach der 4. Bildabgabe stand auch der neue Bezirksmeister 2017 fest. Walter Nussbaum vom Fotoclub Koblenz hatte mit 191 Wertungspunkten nach 4 Wettbewerben den Wanderpreis gewonnen.

 

Bernd Krause
 1. Vorsitzender Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.