Offene Deutsche Jugendmeisterschaft des DVF 2017

 

Offene

Deutsche Jugendfoto-

meisterschaft

2017

 

 

 

 

ErgebniskarteAnnahme

SiegerarbeitenPreise 

weiter --> 

 

Sponsoren 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

Liebe Fotofreunde,

 

Das Thema „Was ich noch sagen wollte“, eine Geschichte in 4 bis 6 Bildern war bewusst offen gehalten, um den Teilnehmern größtmöglichen Freiraum zu geben. So gab es die unterschiedlichsten Umsetzungen, angefangen von Beobachtungen in der Natur über Portraits bis zu Theater reifen Inszenierungen.

 

Als Juroren fungierten:

Ute Scherhag und Hannelore Bliemeister

Teilnehmer am Symposium „Konzeptionelle Fotografie“ 2016 in Darmstadt.

Andreas Waldeck

Freiberuflicher Fotograf und Dozent

 

Alle Arbeiten wurden nach Altersklassen ausgelegt. In intensiver Diskussion haben die Juroren zunächst die konzeptionelle Idee und anschließend deren bildliche Umsetzung bewertet.

Viele Teilnehmer hatten sich sehr viel Mühe gegeben, was von der Jury auch mit einer hohen Annahmequote belohnt wurde. Die Anzahl der Annahmen ist bei diesem Wettbewerb nicht durch eine feste Quote eingeschränkt.

Abgelehnt wurden Arbeiten, deren Ideen weniger kreativ waren oder die nicht mit der gewünschten Qualität und Konsequenz umgesetzt wurden. Um diesen Autoren eine Hilfestellung zu geben, erhalten sie dazu eine Erklärung, um ihre zukünftigen Arbeiten zu verbessern.

 

Dies waren die zehnten Offenen Deutschen Jugendfotomeisterschaften und der vierte Wettbewerb, bei dem das Thema konzeptionell umgesetzt werden sollte. Diese Art der Fotografie fördert die eigene Bildsprache und die kritische Auseinandersetzung mit den eigenen Fotos. Da sich die Autoren offensichtlich sehr intensiv mit dem Thema beschäftigten, zeigten alle eingesandten Arbeiten eine beachtliche Qualität.

 

In diesem Jahr erreichten uns viele Bildstrecken, die während des Kunstunterrichtes in Schulen entstanden sind, die ja ihre Teilnehmer zu konzeptioneller Denkweise erziehen wollen.

 

Die Gesamtsiegerin, Lea Schwarz, 20 Jahre, ging das Thema der unausgesprochenen Gedanken fotografisch an.

Platz zwei belegt wie im Vorjahr Camilla Müksch, 15 Jahre, mit einer höchst authentischen Portraitserie.

Die Foto AG der Schule am Römerkastell in Dillingen konnte mit einer aufwendig inszenierten Gruppenarbeit mit dem Thema „Es ist nicht alles so, wie es scheint“ den dritten Platz erringen.

Der 12jährige Jimmy Thienel hält uns Erwachsenen einen kritischen Spiegel über den Sinn von Sonntagsspaziergängen vor und erreicht Platz vier.

Alessa Panarotta, 17 Jahre, erreicht mit Ihrer Arbeit über Kommunikation den fünften Platz.

 

Bedanken möchte ich mich bei allen Autoren, der Jury und natürlich bei unseren Sponsoren, die für alle angenommen Arbeiten einen Preis ausgelobt haben.

 

Herzlichst Ihr, Euer

 

Volker Frenzel

 

Zurück

 Siegerarbeiten 

—> zu den Bilder (über den Bildautor, Name anklicken  )

AK 1 bis 12 Jahren

 

GM, 4. Platz gesamt, Jimmy Thienel

SM, Emma Bauer, Sarah Mattlener

BM,  Selina Rueskamp

U, Willi Kaufmann

 

 

AK 2 12 bis 16 Jahre

 

GM, 2. Platz gesamt, Camilla Mücksch

SM, 3. Platz gesamt Patrick Nawias, Fabienne Thomaser, Sarah Amann, Julia Konarski, Felix Hargarten, Jonas Bies

BM, Sonderpreis des Ausrichters für die Geschichte, Alida Krampe

U, Jessica Matschke

U, Rebecca Wirth

U, Lara Dreisbach

U, Elisabet Hase

U, Don Bosco Fotokids

U, Anna Lena Ludwig

 

AK 3 16 bis 20 Jahre

 

GM, Platz 1 gesamt Lea Schwarz

SM, Platz 5 Alessa Panarotto,

BM, Sonderpreis  des Ausrichters für bildmäßige Fotografie, Annika Gärtner, Frauke Fass

U, Theresa Träger, Michael Jarusskiy, Paul Hartinger

U, Sonderpreise des Ausrichters, Alissa Hooks, Carina Hoffmann, Magdalena Sittl, Marlene Volk

U, Jan Maurer

 

 

 

Zurück

 

Annahmen

 

—> zu den Bilder (über den Bildautor, Name anklicken  )

 

 

AK 1 bis 12 Jahre

 

A, Melisa Kasikcioglu   

A, Stella Remler

 

AK 2 13 bis 16 Jahre

 

A, Anna Maria Werle

A, Lara Fix

A, Lia Bertelmann

A, Anne Fischer

A, Julius Eggenstein

A, Jaspar Eißing

A, Paul Lammers

A, Hazel Roche

A, Ilka Bretschneider

A, Alina Escher

A, Julian Beckh

A, Paul Richard Kaufmann

A, Paul Nagel

A, Greta Ammermann

A, Emily Weimar

A, Benjamin Stamm

A, Leonie Schommer

A, Nora Peitz

A, Christin Hinz, Gina Marie Rekow

A, Jennifer Woit

 

AK 3 17 bis 20 Jahre

 

A, Michelle Klos

A, Tobias Ebner

A, Celina Westphal

A, Sophie Bergbauer

A, Christian Kuhaupt

A, Paula Woitkowiak, Alena Pichl, Paula Prölß

A, Tanja Golubkov, Rosalie Schreiber

 

 

 

DEUTSCHEN JUGENDFOTOMEISTERSCHAFT 2017 / AK 1 BIS 12 JAHRE Annahmen

 

 

—>  LINK  

 

http://cloud.dvf-gegenlicht.de/index.php/s/bFzSnmzFFSJl2Hb

Die ganze Welt der Fotografie